EUROPARAT ERLÄSST RESOLUTION, DIE DEN STAATEN VERBIETET, DIE COVID-19-IMPFUNG ZWINGEND VORZUSCHREIBEN

Auszug:
7.3.1 sicherstellen, dass die Bürger darüber informiert werden, dass die Impfung NICHT verpflichtend ist und dass niemand politisch, gesellschaftlich oder anderweitig unter Druck gesetzt wird, sich impfen zu lassen, wenn er dies selbst nicht wünscht;

7.3.2 sicherstellen, dass niemand benachteiligt wird, weil er aufgrund möglicher Gesundheitsrisiken nicht geimpft wurde, oder weil er sich nicht impfen lassen will;

Resolution 2361 (2021); Covid-19 vaccines: ethical, legal and practical considerations
https://pace.coe.int/en/files/29004/html

Wieviele Tote braucht es noch? 14.486 vermutete Todesfälle nach Covid-„Impfung“, darunter 33 Kinder (EMA)

„…Erkenntnisse aus der passiven Überwachung sind nicht für statistische Auswertungen, z.B. hinsichtlich der Häufigkeit einer bestimmten Nebenwirkung, geeignet. Sie dienen der Arzneimittelsicherheit, indem sie die Möglichkeit bieten, Risikosignale zu erkennen und darauf zu reagieren…“ (Paul-Ehrlich-Institut)

🇺🇸 GoFundMe löscht Spendenaktion eines Vaters, dessen Sohn nach der ersten Pfizer-„Impfung“ verstarb | Bis zu 6 x Risiko von Herzschädigungen bei Jungen durch COV_ID-„Impfstoffe“ (neue Studie)

Der alleinerziehende Vater Ernest Ramirez hatte auf GoFundMe Unterstützung gesammelt, um nach dem Tod seines Sohnes die Öffentlichkeit über die Gefahren des experimentellen Impfstoffs aufklären zu können. Doch die Webseite entfernte seine Spendenaktion unter Berufung auf den Abschnitt „verbotenes Verhalten“ ihrer Nutzungsbedingungen…

Bei Jungen im Alter von 12-15 Jahren ohne medizinische Komorbiditäten, die eine zweite mRNA-Impfdosis erhalten, ist die Häufigkeit von CAE (unerwünschte kardiale Ereignisse)… um das 3,7- bis 6,1-fache höher als das 120-Tage-COVID-19-Hospitalisierungsrisiko… und um das 2,6- bis 4,3-fache höher zu Zeiten mit hohem wöchentlichem Hospitalisierungsrisiko…

Weitere Untersuchungen zum Schweregrad und zu den Langzeitfolgen von CAE nach der Impfung sind berechtigt…

„Ich bin kein Sklave“: Brite in Singapur verhaftet, weil er in der U-Bahn keine Maske trug, und vom Gericht in die Psychiatrie eingewiesen

Ein britischer Expat, der wegen seiner Weigerung, in der U-Bahn eine Maske zu tragen, in Singapur vor Gericht stand, wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen, weil er die Gerichtsverhandlung als „lächerlich“ befand. Der aus Yorkshire stammende Benjamin Glynn schimpfte am Donnerstag über den Richter und bezeichnete das Verfahren als „ekelhaft“ und „absurd“, während die Zuschauer auf der Tribüne Beifall riefen.

Bundeskanzleramt: POLIZEI kesselt eine kleine Gruppe friedlicher Menschen ein, die eine Petition zum „sofortigen Rücktritt der Bundesregierung“ überreichen will

Am 02. August 2021 gingen etwa ein Dutzend Menschen zum Bundeskanzleramt, um öffentlichwirksam eine Online-Petition mit über 27.000 Unterschriften zu überreichen. Das Begehren: „sofortiger Rücktritt der gesamten Bundesregierung wegen Amtsmissbrauch und Hochverrat“…

Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Bad Neuenahr-Ahrweiler lässt eine gut strukturierte Ambulanz der freiwilligen Helfer für die Flutopfer räumen und die gespendeten Hilfsgüter vernichten

Privatrecht vs. Öffentliches Recht
Als eine „Körperschaft des Öffentlichen Rechts“ beruft sich die Kreisstadt auf das Bürgerliche Gesetzbuch BGB (§  985 Herausgabeanspruch: „Der Eigentümer kann von dem Besitzer die Herausgabe der Sache verlangen“)! Wie ist das möglich?

„Es hätte keinen Toten geben müssen…“ Der Zivil- und Katastrophenschutz von Bund und Länder

Aus dem Papier „Konzeption Zivile Verteidigung“ (KZV) der Bundesregierung von 2006 geht hervor, dass 15 Jahre später eigentlich Strukturen vorhanden sein sollten, die vielen Opfern der Flutkatastrophe schnelle Rettung und Hilfe hätten bringen können.

Ein koordinierter Bergungs- und Rettungseinsatz des dafür gut ausgerüsteten THW, etwa, hätte schnell veranlasst und gut organisiert umgesetzt werden können. Und was ist mit den „Betreuungseinheiten der Länder für den Katastrophenschutz“?

Strategische Vorausschau des BMBF: Gott wird sein eine K.I. und das menschliche Wohl maximieren

Des Weiteren: „kleine Bewegungen“ + kritische Masse = gar nicht gut #NeueGottheiten [für Atheisten] https://wp.me/p9r2Nv-Uz Was erwartet uns in den 2030er-Jahren? Strategische Vorausschau des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) https://www.vorausschau.de/vorausschau/de/home/home_node.html (auf „Mehr Lesen“ klicken, dann öffnet sich die PDF) Eine wesentliche Aufgabe der Strategischen Vorausschau besteht in der Identifikation von Zukunftsthemen, die für die […]

„Life-Science-Region Greater Munich“ – von Roche über Konfuzius bis zum Eltern-Ich

Seit Anfang 2021 sind die Stiftung ex oriente und die Beijing Foreign Studies University (BFSU) alleinige Träger des Konfuzius-Instituts München. Die BFSU ist dem chinesischen Bildungsministerium angeschlossen und verfügt über „Double First Class“-Status in bestimmten Disziplinen. „Double First Class“ ist eine Kombination von „World First Class University“ und „First Class Academic Discipline Construction“, die 2015 von der chinesischen Regierung als eine Entwicklungsinitiative für Hochschulen entworfen wurde. Sie zielt darauf ab, chinesische Elite-Universitäten und ihre einzelnen Fachbereiche bis Ende 2050 vollständig als Weltklasse-Einrichtungen zu etablieren. Die BFSU sei als „Diplomatenschmiede“ bekannt und die Alumni seien dem chinesischen Außenministerium ein Begriff. Rund 400 Botschafter und über 1.000 Berater sollen ihren Abschluss an der BFSU gemacht haben.

Das Imperium schlägt zurück: In China soll die Sonne nie mehr untergehen…

BMBF Studie „Zukunft von Wertvorstellungen der Menschen in unserem Land“

…Soweit die entlarvende Studie. Abschließend noch ein (gescheiterter) Wertevermittlungsversuch aus der aktuellen Realität:

Heineken erntet mit YouTube-Video „The night is young“ Shitstorm auf seinem Kanal 😯

„The night belongs to the vaccinated – Time to join them“ #FreshBeginnings

Bis dato (11.07.2021) weit über 3T Kommentare – darunter viele übel vergraulte Kunden, die wegen dem üblen Versuch, die Bier-Gemeinschaft zu spalten, von nun an lieber Corona als Heineken trinken (sic 😌); bei über 188T Aufrufen übelstes 👍👎 Verhältnis.

Pandemie-Schnäppchen: Hersteller des Moderna-Impfstoffs in Spanien verkaufen 3% Anteile im Wert von 92,5 Mio. Euro

Laboratorios Farmaceuticos ROVI SA (ROVI) ist Haupthersteller des Moderna-Impfstoffs gegen das Coronavirus außerhalb der Vereinigten Staaten. Das Unternehmen stellt in Granada den mRNA-Wirkstoff von Moderna her, Rohmaterial für 100 Millionen von Dosen. ROVI ist eines der wenigen Labore auf der Welt, das den kompletten Zyklus des „Impfstoffs“ realisieren kann.

13.867 TOTE 1.354.336 NEBENWIRKUNGEN durch „Impfstoffe“ gegen Covid (EudraVigilance/EMA)

EudraVigilance (European Union Drug Regulating Authorities Pharmacovigilance) ist die europäische Meldedatenbank der EMA für vermutete Arzneimittelreaktionen, die auch Berichte über gemeldete Schäden und Todesfälle infolge der COVID-19 „Impfungen“ sammelt.

„Globale Zeitbombe“ Erste Studie über die Obduktion eines gegen SARS-CoV-2 geimpften Patienten; „virale RNA in jedem Organ des Körpers gefunden“

„Die Leute denken, dass diese Impfung nur bei den WENIGSTEN Menschen zu unerwünschten Nebenwirkungen führt. Diese neuen Forschungsergebnisse zeigen, dass – LETZENDLICH – jeder unerwünschte Nebenwirkungen erfahren wird, weil sich diese Spike-Proteine überall im Körper an die ACE2-Rezeptoren anbinden. Diese mRNA ist so ausgelegt, dass sie an der Injektionsstelle verbleiben soll, das tut sie aber nicht. Was bedeutet, dass die von der mRNA erzeugten Spike-Proteine ebenfalls in jedes Organ eindringen, und wir wissen jetzt, dass es die Spike-Proteine sind, die den Schaden erzeugen…“

Die sieben Organe der Europäischen Union (EU)

„Dieser Vertrag und der Vertrag über die Europäische Union [Lissabon 2009] bilden die Verträge, auf die sich die Union gründet. Diese beiden Verträge, die rechtlich gleichrangig sind, werden als „die Verträge“ bezeichnet…“ („Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEU)“; bis 2009: „Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft“). Die Organisation verfügt über sieben Organe:

Studie: Wem gehört die EU?

„Die Frage ‚Wem gehört die EU?’ kann in Zeiten der Globalisierung keineswegs auf die europäischen Geldeliten und ihre Helfereliten beschränkt werden… „Das große Geld mit Übernahmen und Fusionen wird in Großbritannien und Amerika gemacht. Bald aber treten andere Staaten an ihre Stelle, sagen Experten. China beispielsweise habe sich schon ein Land für künftige Übernahmen ausgeguckt. Es ist die Bundesrepublik…“

Ko-(m)mission der Korruption

„Es ist nicht das erste Mal, dass die EU-Gesundheitskommissarin und ihre Familie in einen gesundheitsbezogenen Korruptionsskandal verwickelt sind. Sie waren es, die vor Jahren, versteckt hinter einer Bank, die gesamte onkologische Behandlung auf der Insel Zypern privatisiert und dann, wie üblich, die Preise für die Behandlung aufgebläht haben…“

Zeitreise: Wie Österreich 1938 in fünf Jahren ein sozialistisches Nazi-Land wurde

„Die Kommunistische Partei und die Nationalsozialistische Partei kämpften gegeneinander.“

KP und NSDAP sind wie zwei Seiten einer Medaille

NSDAP: National-Sozialismus
KP: International-Sozialismus/Globalismus („Sozialisten aller Länder vereinigt euch!“)

„Nazis“ = „rechts“ (vom Kommunismus)
„Sozis“ = „links“ (vom Kommunismus)

Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert. Widerstand ist zwecklos!

In diesem Diagramm fasste der Soziologe Albert Biderman seine Forschungen über die Methoden zusammen, die von den chinesischen Kommunisten angewandt wurden, um Informationen und falsche Geständnisse von amerikanischen Soldaten zu erzwingen, die während des Koreakrieges gefangen genommen wurden. In einer früheren und detaillierteren Studie beschrieb Biderman diese Methoden als „abscheuliche Schandtaten“ und fügte hinzu, dass wohl kein anderer Aspekt die Missachtung des Kommunismus gegenüber der Wahrheit und den Individuen deutlicher offenbart als sein Rückgriff auf diese Techniken:

Kritische Fachleute werden totgeschwiegen, und Nicht-Fachleute werden mit einer „neuen sozialen Norm“ indoktriniert, damit sie das „falsche und gefährliche Gedankengut“ von kritischen Fachleuten nicht teilen

Wir statten diese „information volunteers“ mit dem Wissen aus, wie die Verbreitung von Falschinformationen funktioniert, und bitten sie, in Räumen, die falsche Informationen verbreiten, als eine Art „digitale first-responders“ zu fungieren“, so Melissa Fleming, Leiterin für die globale Kommunikation der Vereinten Nationen. Außerdem bitten die VN die Influencer um Unterstützung, damit in sozialen Medien nur jene Informationen geteilt werden, welche die VN selbst als „echte Nachrichten über die Pandemie“ einstufen.

Impstoffzulassung in fünf Etappen und das Paul-Ehrlich-Institut

Ohne Abstriche bei der Sorgfalt zu machen, konnten deutliche Optimierungen der Verfahrensabläufe und ein Zeitgewinn bei der Entwicklung [der mRNA-Impfstoffe] erzielt werden…

Zeitgewinn durch Kombination von klinischen Prüfungsphasen:

Klinische Prüfungen, die oft nacheinander stattfinden, werden kombiniert; z.B. Phase 1 [<100 Probanden] mit Phase 2 [<1.000 Probanden] oder Phase 2 mit Phase 3 [mehrere tausend Probaden].

So können organisatorische Prozesse, wie die Rekrutierung von Probanden für zwei Phasen der klinischen Prüfung und die notwendigen Untersuchungen, in einem Vorgang gebündelt werden…

Synthetische Biologie

Synthetische Biologie zielt darauf ab, im Labor biologische Systeme zu entwerfen, nachzubauen oder zu verändern. Sie verbindet Methoden aus dem Bereich der „Life Sciences“ mit Konstruktionsprinzipien aus dem Ingenieurwesen. Synthetische Biologie nutzt informationstechnische Plattformen, um neue biologische Bauteile zu planen und zu entwerfen.

Moderna: mRNA-Medikamente sind die „Software des Lebens“

mRNA-Medikamente sind keine kleinen Moleküle, wie herkömmliche Pharmazeutika. Und sie sind auch keine traditionellen Biopharmaka (rekombinante Proteine und monoklonale Antikörper) – die den Ursprung der Biotech-Industrie bilden. Stattdessen handelt es sich bei mRNA-Medikamenten um eine Reihe von Anweisungen. Und diese Anweisungen weisen die Zellen im Körper an, Proteine [Antigen/fremdes Eiweiß!!] zu produzieren, um Krankheiten zu verhindern oder zu bekämpfen.

Moderna selbst bezeichnet den mRNA-„Impfstoff“ als Medikament

Wir müssen die mRNA in die Zielgewebe und -zellen bringen und dabei das Immunsystem umgehen. Außerdem müssen wir sicherstellen, dass die Ribosomen denken, dass die mRNA natürlich produziert wurde, damit sie die Anweisungen genau lesen können, um das richtige Protein zu produzieren. Und wir müssen sicherstellen, dass die Zellen genug von dem Protein [Antigen/fremdes Eiweiß] bilden, um die gewünschte therapeutische Wirkung zu erzielen.“

Wie Nanotechnologie zur Bekämpfung von Covid-19 eingesetzt wird

„CRSIPR“ ist die Abkürzung für eine biochemische Methode mit dem Namen „Clustered Regularly Interspaced Short Palindromic Repeats“, mit welcher sich DNA gezielt schneiden und verändern lässt. Gene können eingefügt, entfernt oder ausgeschaltet werden. „Crispr eröffnet theoretisch auch die Möglichkeit, Menschen gezielt zu optimieren.“

Das erworbene (spezifische) Immunsystem

Die erworbene Immunreaktion ist der phylogenetisch (entwicklungsgeschichtlich) jüngere Anteil der Immunabwehr und basiert auf einer spezifischen Erkennung von Antigenen und Bildung der passenden Antikörper…

Lymphozyten: Ihre Hauptaufgabe besteht in der gezielten Abwehr von Fremdstoffen insbesondere von Infektionserregern. Ihre Aktivität richtet sich aber auch gegen veränderte körpereigene Zellen z.B. Tumorzellen. Die Vorläuferzellen der Lymphozyten stammen aus dem Knochenmark, die weitere Entwicklung verläuft in Lymphknoten, Milz und anderen lymphatischen Organen. Über die Lymphgefäße gelangen sie auch in das Blut und wandern in andere Gewebe ein. Je nach Funktion unterteilen sie sich in B-Lymphozyten und T-Lymphozyten.

Das angeborene (unspezifische) Immunsystem

Es basiert auf einem phylogenetisch (entwicklungsgeschichtlich) sehr alten System der Abwehrmechanismen.

Das (humorale) Komplementsystem: Seine Aktivierung dient der Erkennung, der Auflösung und dem Abtransport körperfremder Zellen. Etwa 25 Plasmaproteine (Proteine im Blut) sind am Komplementsystem direkt oder indirekt beteiligt. Mit der Aktivierung des Komplementsystems erfolgen Reaktionen, die zusammenhängend, aufbauend, schnell und unumkehrbar ablaufen…

Die angeborene Immunreaktion antwortet als erste auf Eindringlinge. Wenn es ihr nicht gelingt, die Eindringlinge zu vernichten, übernimmt die erworbene (spezifische) Immunreaktion.

Geschäftsmodell Organraub an Lebenden in China

Preisgekrönte Doku: Schwer zu glauben – Wie Ärzte zu Mördern wurden und warum wir wegschauten „Der mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilm beleuchtet die erzwungenen Organentnahmen von chinesischen Gewissensgefangenen und die Reaktion der Weltöffentlichkeit darauf – oder eher den Mangel an Reaktionen, indem die Medien nicht darüber berichten und es scheinbar niemanden kümmert. Ermittler, Augenzeugen, Falun Gong Praktizierende, […]

Definitionen zum Thema Künstliche Intelligenz (KI)

Das Menschliche Bio-Digitale Netzwerk ist eine bio-logische Struktur in der Zirbeldrüse, die mit dem kompletten neuronalen Netzwerk des menschlichen Gehirns verbunden ist und dieses zum leistungsfähigsten Computer der Welt macht, den die technische Industrie bisher nicht nachzuahmen vermochte.

„Das Zeitalter von 5G KI, und wie Sie gegen Ihren freien Willen mit ANI programmiert werden, Teil 1“ – THE A.I. ORGANIZATION

Sobald sich Roboter, IoT und Smartphones in einer Gesellschaft etablieren, beginnt der Prozess der bio-digitalen sozialen Programmierung… Ein Prozess, der auf Ihre Biologie, Ihre Gefühle, Ihr digitales Image oder Ihre Seele einwirkt, weil die Verbindung mit KI durch die Vernetzung von Maschinen über 4G-, 5G-Netzwerke genutzt wird, um Sie zu programmieren.

„Cvd 19 Drohnen: Sozialistische Regime überwachen und setzen sich über 5G KI durch, verwandeln Nationalstaaten in orwellsche Gebilde, die jeden versklaven“ – THE A.I. ORGANIZATION

Einige sehr extreme und törichte Leute, die glauben, dass der Einsatz von Drohnen gegen das C*virus helfen kann, befürworten Maßnahmen, die eine demokratische Nation und ihre Verfassung in eine sozialistische Machinerie umwandeln können, welche aus Nationen kommunistische Staaten macht.

UN-Völkermordkonvention und das Schweigen der Medien

Mit 60 Jahren Erfahrung in der Branche, sei es unwahrscheinlich, dass PR Newswire keine Kenntnis von den Verbrechen habe, die die kommunistische Diktatur in China gegen die Menschlichkeit verübt, seien es Millionen Menschen, die in Konzentrationslagern stecken oder Hunderttausende, die in den letzten 20 Jahren wegen ihrer Organe ermordert wurden.

„C*virus mutiert und vermehrt sich mit 5G, senkt Immunität und tötet Menschen, KI-Systeme arbeiten mit Smartphones, IoT und 5G-Türmen zusammen“ – THE A.I. ORGANIZATION

5G ist nicht für Menschen, sondern für Maschinen gedacht. Die starken Frequenzen können das Immunsystem schwächen, neurologische Erkrankungen erzeugen, Zellen schädigen und die „Gehirn-Chemie“ verändern, die Einfluss auf das Nervensystem hat.

Nicht Du nutzst das Smartphone – das Smartphone nutzt Dich

Schleichendes „Humanforming“ mit 5G

In Deutschland fördert die Bundesregierung seit 2019 „Modellprojekte Smart Cities“, die den Ausbau vom 5G-Netz voraussetzen.

So hatte die Stadt Kaiserslautern die Zusage zur „5G-Modellregion“ bereits in der Tasche, als sie letztes Jahr einen Wettbewerb des BMI gewann, an dem sie zusammen mit der Firma KL.digital GmbH teilgenommen hatte, die die Stadt als Gesellschafter und den  Oberbürgermeister als Vorsitzenden des Aufsichtsrates hat.

Die „herzlich digitale Stadt“ und ihre GmbH gewannen 15 Mio. Euro Steuergelder, um über weitere 5 Jahre ihre digitalen Projekte fortsetzen zu können, zu denen aktuell u. a. „smarte Lichtmasten“ und die „Digitalisierung von Kitas“ zählen.

Juan Moreno, der Relotius überführte, erzählt, was hinter den Kulissen des SPIEGEL vor sich ging

Ursprünglich veröffentlicht auf Jürgen Fritz Blog:
Von Jürgen Fritz, Fr. 20. Dez 2019, Titelbild: ARD-Screenshot Vor einem Jahr deckte der SPIEGEL-Autor Juan Moreno einen der größten Fälschungsskandale des deutschen Journalismus, den größten medialen Lug und Betrug seit den Hitler-Tagebüchern auf. Vorgestern Abend war Moreno nun bei Maischberger und erzählte aus dem Nähkästchen, wie…

Aufschlussreiche Jahrestage in 2019: von 69 bis 1869

Das Pontifikalkollegium ist als staatliche Behörde zuständig für die Zeremonien und Opfer nach dem patrius ritus in staatlichen Gottesdiensten. Der Behördenvorsteher nennt sich Pontifex Maximus und ist oberster Priester. Die Funktion des Pontifex Maximus kann sich mit der Funktion des römischen Kaisers vereinen. Der Titel geht später auf das Papsttum über.

Der Widerstand

Bilder, die dem Betrachter die irrsinnige, unbegründete und menschenverachtende Brutalität des staatlichen Gewaltmonopols in schockierender Weise vor Augen führen, werden in den systemeigenen Medien nicht gezeigt, und eine Veröffentlichung über alternative oder soziale Medien wird konsequent zu verhindern versucht. Hierbei bedient man sich gern auch völkerrechtswidriger Selbstermächtigungsgesetze, wie das NetzDG. Vernunftbegabte Wesen können daraus folgern, dass auch andere wichtige Informationen, die in die Öffentlichkeit gehören, bewusst zurückgehalten werden…

Auch der bundesdeutsche Freund und Partner zeigt sich geschockt angesichts der Zerstörungswut in der Hauptstadt von Frankreich. Die brutale Gewalt der Staatsmacht gegen friedliche, unbewaffnete und ungeschützte Demonstranten hingegen, ließ den Freund und Partner bisher noch vollkommen unberührt.

Trans-hu-…was?

Was soll „jenseits des Humanismus“ sein?

„Transhumane sind die erste Manifestation einer neuen Art von evolutionären Wesen. Sie ähneln darin den ersten Hominiden, die vor vielen Millionen Jahren die Bäume verließen und begannen sich umzuschauen. Transhumane haben nicht notwendigerweise das Ziel, die Evolution höherer Lebensformen zu beschleunigen. Viele von ihnen sind sich ihrer Rolle als Übergangsform der Evolution gar nicht bewusst.“

Die geleugnete Revolution

Die UN-Menschenrechtsverletzungen durch brutale Polizeigewalt gegen die Bürgerbewegung der Gelbwesten werden von der französischen Regierung und ihren europäischen Kollegen mit Bildern randalierender und sachbeschädigender Protestlern gerechtfertigt, auf die sich die Massenmedien von Anfang an fokussiert halten. Bilder der Menschenmassen, die vollkommen friedlich auf den Straßen Frankreichs demonstrieren, werden von denselbigen Massenmedien komplett ignoriert. Ebenso wie Bilder von martialischen Polizisten, die friedliche Demonstranten niederknüppeln und mit Geschossen und Handgranaten schwer verletzen.

Präsident Trump ordnet die sofortige Freigabe von FISA-Dokumenten über die FBI-Überwachung seines ehemaligen Wahlkampfberaters Carter W. Page an

Bruce Ohr wurde von seiner leitenden Position im DOJ degradiert, als seine Verbindungen mit Ex-MI6-Agent Christopher Steele und Fusion GPS-Gründer Glenn Simpson bekannt wurden. Im Auftrag des Democratic National Committee (DNC) und der Hillary Clinton-Kampagne stellte Steel eine Sammlung von Informationen über Donald Trumps Beziehungen zu Russland zusammen. Steel, eine langjährige FBI-Quelle, bekam dafür über $160.000. Das Geld wurde ihm über die internationale Anwaltskanzlei Perkins Coie und Fusion GPS ausgezahlt. Fusion GPS ist ein kommerzielles Unternehmen für Forschung und Strategische Intelligenz, das u. a. Planned Parenthood zu seinen Kunden zählt. In 2017 wurde bekannt, dass Nellie Ohr, Ehefrau von Bruce Ohr, in 2016 für Fusion GPS gearbeitet hat.

Aus dem sogenannte „FISA-Memo“, ein Geheimdokument, das von Devin Nunes, Vorsitzender des „Ständigen Ausschusses für Nachrichtendienste“, erstellt und am 02.02.2018 auf Anordnung des US-Präsidenten deklassifiziert wurde, geht hervor, dass das 35 Seiten umfassende Steele-Dossier eine wesentliche Grundlage für die gerichtlichen Genehmigungen der FISA-Anträge in Sachen Überwachung des Trump-Wahlkampfberaters Carter W. Page durch das FBI war.

Menschen- und Völkerrechtsverletzungen: Regierungskriminalität

Obige EU-Programme helfen offensichtlich nicht, die Flüchtlingszahlen zu verringern. Sie zielen daraufhin, Flüchtlingsmassen zu verwalten und möglichst bedarfsgerecht an Industrietaaten zu verteilen, die laut UN-Studie Zuwanderung aus dem Ausland benötigen, um den Bestand der Bevölkerung im arbeitsfähigen Alter zu erhalten.

Die UN-Studie über Bestandserhaltungsmigration und die RPPs, RDPPs & Co. der EU greifen offensichtlich Hand in Hand. Der Mensch wird, wie Vieh, als Bestand erachtet, mit dem man handeln kann, was dazu führt, dass unbegleitete Flüchtlingskinder zu Opfern krimineller Geschäftsmodelle werden oder dass offiziell „ein Syrer für einen Syrer“ vereinbart wird. Gegenüber den Wählern bezeichnen die Regierungen ihre menschenverachtende Bestandserhaltungs-Migrationspolitik als einen humanitären Akt. Gleichzeitig verletzen sie alle ihre Verpflichtungen, machen Kriege in den Ländern, die ihre Kalkulationen ihnen vorgeben, und führen ihre Pläne mit unmenschlicher Gewalt durch.

Menschen- und Völkerrechtsverletzungen: Gebete für den Jemen

Die „Menschenrechte“ sind also zunächts blosse Absichtserklärungen der Machthaber. Als die legitimem Vertreter der in Staaten organisierten Menschen, geben die Machthaber mittels z. B. der UN-Menschenrechtserklärung kund, dass sie den Menschen bei der für die Durchsetzung nationaler Gesetze nötigen Anwedung des staatlichen Gewaltmonopols, gewisse, genau durch sie definierte Rechte zubilligen und dass sie diese Rechte nicht missachten werden. Dazu ist es nötig, dass diese „Menschenrechte“ in die Gesetze der einzelnen Staaten Einzug finden, damit diese Absichtserklärungen sich im täglichen Leben der einzelnen Menschen und der Gesellschaft auswirken können.

Could this be called totalitarian?

„humanitarian act (non-legal) … an act that is performed by a person to protect the life or human dignity of someone whom he or she may not know or would not ordinarily be inclined to help or protect; a humanitarian act is likely to involve personal risk or loss.“ (Terms used in EHL – Exploring Humanitarian Law, Education modules for young people)

Was hatte Davos mit der aktuellen massenmedialen Facebook-Hysterie zu tun?

wp.me/p9r2Nv-a7

Beim letzten Weltwirtschaftsgipfel in Davos [23.-26.01.2018] wurde von den großen Internetkonzernen den Regierungen ein Dokument übergeben, ein Angebot, ein Masterplan, die Daten künftig wieder auf den Bürger zurück zu übertragen… Der Bürger soll selbst für seine Daten verantwortlich sein, und die Daten sollen nicht mehr weiter gegeben werden…Weiterlesen Was hatte Davos mit der aktuellen massenmedialen Facebook-Hysterie zu tun?

Money makes the world go round

Im Jahr 2013 investierten die forschungsstärksten Unternehmen weltweit insgesamt 638 Milliarden US Dollar, das sind 466 Milliarden Euro oder anders ausgedrückt 466 Tausend Millionen. In einem der ärmsten Länder der Welt, in Malawi, Afrika, lebt ein Mensch von ungefähr 87 US-Cent am Tag. Einem vollzeitbeschäftigten Mensch aus einem Land mit einer gut entwickelten Wirtschaft, wie […]

Wahrheit macht frei

Die Wahrheit kann man weder löschen, vernichten noch töten. Doch kann man sie mit so viel geistigem Schrott und Müll verdecken und verstecken, dass die Menschheit getäuscht werden kann. Die „erfolgreichsten“ weil langlebigsten Lügen kommen immer auf dem Rücken der Wahrheit daher. Beispiel?

Was ist MONSTER?

Der Staat jedoch erlässt immer mehr Gesetze und Verordnungen, die das Leben der Menschen regeln sollen und ihnen gleichzeitig die Freiheit nehmen. Von 1949 bis 2013 hat allein der Bundestag 7590 Gesetze erlassen. Hinzu kommt das Vielfache an Verordnungen der Bundesregierung. Insgesamt soll es in Deutschland 1.354.924 Gesetze und Verordnungen geben.

Schöne neue Welt

Wir leben in einem Zeitalter, das uns ermöglicht, uns selbst in eine Scheinwelt zu flüchten, wenn uns die Realität zu schwer fällt. Wir leben in einer Welt, die eine Scheinwelt zu etwas Erstrebenswertem macht. Wir leben in einer Gesellschaft, die immer mehr Wert auf darstellerische Illusionen legt und wir verurteilen Werte die nicht der Illusion gerecht […]

Der Mensch, das Recht, der Staat und die Autoritätsverwirrung – Teil 3

In einem Rechtsstaat wird das Handeln von Regierung und Verwaltung durch geltende Parlamentsgesetze beschränkt und gelenkt, um dadurch staatlicher Willkür vorzubeugen zu können. Den Bürgern des Staates werden Grundrechte gewährt und diese garantiert. Hierauf begründet sich die Rechtssicherheit des Einzelnen im Volk, die das Prinzip des Rechtsstaats ist.

Kopftuch …. Like?! Unlike?!

wp.me/p9r2Nv-6g

Fakt ist, dass in allen Kulturen dieser Welt, bis auf einige wenige Ausnahmen, die Frauen immer schon unterdrückt wurden und werden.

Für uns im Abendland sind unsere westlichen Gesellschaftsstrukturen das Maß aller Dinge. Wir bilden uns ein, anderen Ländern ihr Vorrecht auf Selbststimmung aberkennen zu dürfen. Was lässt uns denken, dass wir die fortschrittlichste Kultur auf Erden sind? Weiterlesen Kopftuch …. Like?! Unlike?!

ACHTUNG! Groko will den totalen Staat!

Die Groko will unbedingt sicher stellen, dass es für die Bundesregierung einfach ist, sich vom Parlament die Ermächtigungsgrundlagen geben zu lassen, die der Regierung und der Justiz Eingriffe in nahezu alle durch das Grundgesetz garantierten Grundrechte erlaubt. Zu Erinnerung: Es geht u. a. um solche Monstergesetze wie das NetzDG, der Staatstrojaner oder das Gesetz zur Abschaffung des Bankgeheimnisses! Das Sondierungspapier der Groko ist der reinste Horror-Hohn.

Der Mensch, das Recht, der Staat und die Autoritätsverwirrung – Teil 2

Dieses Regierungssystem wird also dadurch legitimiert, dass das Volk alle vier Jahre durch Stimmenabgabe die Staatsgewalt auf das Parlament überträgt, welches wenig Handlungsspielraum und nur die gesetzgebende Macht repräsentiert, da die Staatsgewalt dreigeteilt ist. Auf Exekutive und Judikative hat das Volk keinen direkten Machteinfluss. Es gibt zwar gemäss Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland noch das Recht auf Abstimmungen, das nicht zu den Grundrechten gehört, jedoch finden direkte Abstimmungen de facto nicht statt. Innerhalb dieses Regierungssystems hat das Volk nach den Wahlen keine Möglichkeit für direkten politischen Einfluss mehr. Dies ist derzeit im Leben der Menschen besonders deutlich zu erfahren, da die Gesetzgebung sich immer mehr gegen sie selbst richtet.

Der Mensch, das Recht, der Staat und die Autoritätsverwirrung – Teil 1

Da weder Rundfunkbeitragstaatsvertrag-Sender noch andere unabhängige Massenmedien darüber ausführlich und detailliert berichteten, erfuhr die Mehrheit des Staatsvolks im Vorfeld nichts von diesen Machenschaften und konnte nur sich verwundert die Augen reiben, als es schon zu spät war. So war die virtuelle Welt in Deutschland dank Netzwerkdurchsetzungsgsetz plötzlich eine ganz andere, weil durchsetzt mit Spitzeln und Denunzianten, die seit 2018 besonders engagiert sind, um pöse hate speech aus dem Netz verschwinden zu lassen. Aber auch die reale Welt des Staatsvolkes hatte sich verändert, doch diese Veränderungen sind noch nicht so offensichtlich und werden sich dem Staatsvolk erst zeitverzögert in ihrer vollen Pracht offenbaren.

Präsident Donald Trump erklärt Januar 2018 zum nationalen Monat für die Verhütung von Sklaverei und den Menschenhandel

wp.me/p9r2Nv-1g

https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/president-donald-j-trump-proclaims-january-2018-national-slavery-human-trafficking-prevention-month/

Nachdem die US-Administration auch in diesem Jahr Gesetze und Aktionen für die Bekämpfung von Menschenhändlern veranlasst habe, erklärt Präsident Trump nun Januar 2018 zum nationalen Monat für die Verhütung von Sklaverei und den Menschenhandel. Weiterlesen Präsident Donald Trump erklärt Januar 2018 zum nationalen Monat für die Verhütung von Sklaverei und den Menschenhandel

Wenn der Tod zum Fest der Liebe sich zeigt

Egal welchen kulturellen oder religiösen Hintergrund Weihnachten auch haben mag, für mich, wie für viele andere auch, ist die Weihnachtszeit fest mit dem Fest der Liebe verbunden. Und gerade während dieser Tage muss ich viel über den Tod nachdenken. Weiterlesen Wenn der Tod zum Fest der Liebe sich zeigt

Vereinigte Staaten verhängen weltweit Sanktionen gegen Menschenrechtsverletzer und korrupte Akteure

Mitten im aktuellen Israel/Palestina-Konflikt erklärt die Trump-Administration heute, am 21.12.2017, einen nationalen Notstand angesichts  weltweiter, schwerwiegender Menschrechtsverletzungen und Korruptionstaten.

Dies sei der Grund für die Unterzeichnung eines Erlasses durch Präsident Trump, um Finanzsaktionen gegen Täter weltweit zu verhängen.  Der Präsident verhängte Sanktionen gegen 13 Individuen und das Finanzministerium gegen weitere 39 einzelne Personen und Unternehmen. Weiterlesen Vereinigte Staaten verhängen weltweit Sanktionen gegen Menschenrechtsverletzer und korrupte Akteure

auf die Plätze fertig los

Einen Blog zu erstellen erscheint zunächst viel, viiiieeeeel einfacher als es ist.  Keinerlei social media Erfahrung zu haben hilft da nicht wirklich. So drückt der unbedarfte, sogenannte jungfräuliche Blogger, die Maus mal links und auch mal rechts und stellt fest – nix hilft. Mehr als 100 Jahre geballte Lebenserfahrung verteilt auf drei Köpfe schafft es schließlich doch, in NUR! vier Stunden den ersten Prototyp fertig zu stellen. Weiterlesen auf die Plätze fertig los